Aktuelle News der Wolf-Gruppe

22.
10.19

Umfrage des bvdm: Digitalisierung als zentrales Thema

Umfrage des bvdm: Digitalisierung als zentrales Thema

Was in unserem Unternehmen seit Jahren leidenschaftlich umgesetzt wird, beschäftigt immer stärker & häufiger die gesamte Branche: die digitale Transformation. Das ergab die 18. Umfrage des Bundesverbands Druck und Medien in Zusammenarbeit mit der KfW-Bankengruppe.

csm_2019-09-09_PI_KfW-Umfrage_Grafik-1_ef32c918e3

Alles auf Digitalisierung

17 Prozent mehr als noch im letzten Jahr wollen die Digitalisierung in Zukunft konkret anpacken. Das sind ganze 78 Prozent der Umfrageteilnehmer. Im Fokus der Digitalisierungsvorhaben steht allem voran die Produktion, aber auch der Vertrieb, eine verbesserte Verknüpfung mit der IT sowie Marketing und Akquise sind zentrale Themen. Das klare Ziel: die Effizienz im Unternehmen durch digitalisierte Prozesse steigern.

csm_2019-09-09_PI_KfW-Umfrage_Grafik-2_62a6495e60

Bedenken bleiben

Bei aller Motivation beschäftigen die Umfrageteilnehmer aber auch weiterhin einige hemmende Faktoren. Dazu zählen laut bvdm mangelnde IT-Fachkräfte, Bedenken rund um das Thema Datenschutz sowie die ausbaufähige Qualität der nationalen Internetverbindung.

Wolf-Ingelheim als Vorreiter

Wir stellen uns diesen vermeintlichen Hindernissen bereits seit Jahren. So bilden wir seit 2018 selbst Fachinformatiker für Anwendungstechnik aus, arbeiten eng mit unseren Partnern Loup Solutions und Necara zusammen und bieten digitale Dienstleistungen und Produkte wie etwa den Happy Customer Index oder QM-Tools an – mit Erfolg. Zuletzt sind wir deshalb mit dem Digital Transformation Award der Deutschen Telekom in der Kategorie Mittelstand ausgezeichnet worden.

Wir beraten Sie

Wenn Sie also zu den 78 Prozent zählen, die den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung endlich realisieren möchten – melden Sie sich bei uns! Wir teilen gern unsere Erfahrung sowie unsere Expertise rund um digitalisierte Prozesse.

Quelle: bvdm