Aktuelle News der Wolf-Gruppe

15.
05.19

Let’s play: Elektrizität entdecken mit der Papier Machine

Let’s play: Elektrizität entdecken mit der Papier Machine

Wir wissen, dass man mit Papier so einiges anstellen kann. Besonders kreative Projekte lassen unser Drucker-Herz höher schlagen. So etwa die Papier Machine, die mit Spiel, Spaß und Design an die Welt der Elektronik heranführt. Wir haben sie ausprobiert – und sind begeistert!

Die Papier Machine der beiden Designer & Erfinder Marion Pinaffo und Raphaël Pluvinage ist das perfekte Beispiel für kreative Meisterwerke aus Papier. Die beiden Franzosen haben eine Sammlung von Do-It-Yourself-Büchern gestartet (und durch Crowd-Funding finanziert), die Material für sechs interaktive, elektronische Papierspielzeuge enthalten. So sollen die Mysterien der Elektronik spielerisch zugänglich werden.

PapierMachine4AW

Das 24-seitige Buch im B4-Format selbst ist schon ein absolutes Muss für Designliebhaber. Hier verbinden sich modernes Farbspiel samt Neon-Akzenten mit geometrischen Formen. Wir finden: absolut zeitgemäß & fast zu schade zum Basteln! Hinzu kommt feinstes Papier in hoher Qualität. Darin vorgestanzt sind die Bauteile für die späteren Spielzeuge. Gedruckt wird das Ganze in Frankreich.

PapierMachine2AW

Die Besonderheit dieses Buches ist natürlich die verwendete leitfähige Silbertinte, die den elektrischen Kreislauf erst ermöglicht. Außerdem im Bastelpaket enthalten sind eine Knopfzelle, metallische Murmeln, Piezo-Elemente und Soundkomponenten. Wer den benutzerfreundlichen Bauanleitungen folgt und die Bestandteile richtig verbindet, erschafft schließlich musizierende Gadgets, darunter ein Windspiel, ein Papier-Piano und eine Kugelbahn.

PapierMachine3AW

Bauen lassen sich die Spielzeuge immer nach einem einfachen Schema: Die einzelnen Papierkomponenten werden aus den Buchseiten herausgetrennt und samt elektronischer Helferlein ineinandergesteckt. Klebstoff wird also nicht benötigt. Wer den grafischen Bauanleitungen nicht richtig folgen kann, für den stehen außerdem Video-Tutorials zur Verfügung. So lassen sich elektronische Phänomene mal schnell, mal mit etwas mehr Tüftlertalent entdecken.

PapierMachine

Unser Fazit: Wer auf Kreatives aus Papier steht, das Basteln liebt und gerne forscht, für den ist die Papier Machine genau das Richtige. Hier dreht sich alles um das Zusammenspiel von Elektrizität, Papier, Kunst und Spaß. Und Letzteren hatten wir ganz bestimmt!

Quellen:
Fotos: Wolf-Ingelheim, Gif: https://panoplie.co/