Die grüne Alternative: Graspapier

calendar_today09/17/2020
Graspapier - einzigartig & nachhaltig
Umweltbewusstsein zeigt sich in der Wahl des Papiers

Bei der Herstellung von Graspapier werden 97 Prozent der benötigten Energie eingespart.

CO2-Emissionen können um 75 Prozent gesenkt werden.

CO2-Emissionen können um 75 Prozent gesenkt werden.

Chemikalien kommen nicht zum Einsatz.

Graspapier ist nachweislich für Allergiker geeignet, außerdem recyclingfähig und kompostierbar.

Als Frischefaserersatz ist es zudem bis zu 40 % günstiger als Holz.

Für den Einsatz von Graspapier gibt es viele gute Argumente
Hinzu kommt: Der notwendige Rohstoff Gras wächst praktisch nebenan.