Aktuelle News der Wolf-Gruppe

27.
08.19

Ausgezeichneter Gin aus Ingelheim jetzt Partner von Mainz 05

Ausgezeichneter Gin aus Ingelheim jetzt Partner von Mainz 05

Haben Sie ihn schon probiert – den ersten Gin aus Ingelheim? Bereits seit letztem Sommer ist Fünfundsechzig07, benannt nach der alten Postleitzahl, wortwörtlich in aller Munde. Die Spirituose hat eingeschlagen wie eine Bombe. Schon jetzt ist sie Kult. Alle lieben den Gin aus dem Herzen Rheinhessens. Einer der Macher ist Wolf-Ingelheim-Geschäftsführer Thorsten Winternheimer.

Kräftig, ehrlich, kantig:
Das ist der erste Ingelheimer Gin

Kantig, mit Charakter, weniger blumig als der Mainstream – so sollte er sein, der erste Ingelheimer Gin. Eine ehrliche Spirituose, angelehnt an ihre Heimat Ingelheim. Das Ergebnis: ein kräftiges Zusammenspiel aus Hibiskus, schwarzer Johannisbeere, Holunder und Zitrusaromen sowie natürlich Wacholderbeere und Koriander.

Die Gin-Macher

Die Mischung kommt gut an. Mehr als das: Denn die erste, nummerierte Edition des Ingelheim Dry Gin ist zügig ausverkauft. Nachschub folgt prompt. Seitdem gehört Fünfundsechzig07 nicht nur zum festen Repertoire der regionalen Gastronomie, sondern erobert die gesamte Gin-Szene – sogar international, das lässt sich bestens auf der Facebookseite der Kult-Spirituose verfolgen.

Fünfundsechzig07 erobert die Gin Szene -
lokal, regional und darüber hinaus

Der Durchbruch von Fünfundsechzig07 erklärt sich vor allem durch Authentizität, Leidenschaft und Qualität. Hinter dem erfolgreichen Lokalprojekt stehen fünf Ingelheimer, die viel Herzblut und Expertise in den Ingelheim Dry Gin haben einfließen lassen. Winzer Kristian Dautermann, Brenner Heinz Dengel sowie Jörg und Joachim Schweizer haben gemeinsam mit Wolf-Ingelheim-Geschäftsführer Thorsten Winternheimer sechs Anläufe gestartet, bis die Rezeptur stand. Dieser Perfektionismus hat sich gelohnt.

Ausgezeichneter Produktpartner von Mainz 05

Ein Jahr später jagt ein Erfolg den nächsten. Seit diesem Sommer ist Fünfundsechzig07 offizieller Produktpartner vom Kultverein Mainz 05. Auf jeden Anstoß in der Opelarena kann also ab sofort mit der Kult-Spirituose angestoßen werden. Außerdem punkten konnte der kantige Gin beim Meininger International Spirits Award. Hier werden jedes Jahr über 1000 Spirituosen von einer Fachjury getestet und ausgezeichnet. Nichts anderes als die Gold-Medaille hat Fünfundsechzig07 abgeräumt – natürlich.

Fünfundsechzig07 x Mainz 05

Auch Sie möchten ein Projekt verwirklichen? Wir beraten und unterstützen Sie gern. Profitieren Sie von unserer Expertise und Erfahrung. Einfach heute noch Kontakt zu uns aufnehmen.